Bau einer neuen Bergrettungswache

So wird die neue Bergrettungswache der Bergwacht Bad Tölz aussehen.

Werden wir zu einem Einsatz gerufen, sind wir sofort zur Stelle um in Steilhängen Hilfe zu leisten, um  Verletzte zu versorgen, um Vermisste zu finden – um Leben zu retten.  Dafür besteigen wir zu jeder Uhrzeit Gipfel,  tragen schweres Rettungsgerät in unwegsamen Gelände, fahren bei stärkstem Schneefall mit einem Rettungsschlitten ins Tal, seilen uns aus Hubschraubern ab. Um diese wichtigen Aufgaben zu meistern, brauchen wir eine Rettungswache, die unsere Bedürfnisse und die unserer Patienten deckt.

Derzeit haben wir unser Zuhause in einem provisorischen Containerbau in Bad Tölz. Somit ist es zu einer großen Herausforderung geworden, unsere Fahrzeuge und unser zahlreiches Rettungsmaterial zu verstauen.
Deshalb müssen wir raus!

Im rechten Bildteil siehst du unser neues Heim.

Nun – nach Jahren –  ist es soweit, die Planung des Neubaus unserer Rettungswache ist vorangeschritten. Ein modernes Gebäude, aus nachwachsenden Rohstoffen, wird uns in Zukunft Platz für Material und Ausbildung bieten.

Als ehrenamtliche Hilfsorganisation, ohne Anspruch auf Steuergeldern sind wir jedoch auf Deine Hilfe angewiesen! Unterstütze uns beim Bauvorhaben und sieh zu, wie unsere neue Bergrettungswache – Stein auf Stein – wächst.

Jetzt deinen Freunden empfehlen!